Men Standing Up for Gender Equality:
CHANGE-Mediatoren

Die CHANGE-Mediatoren sind eine Gruppe von Männern, die sich in dem Kampf gegen weibliche Genitalverstümmelung/ Beschneidung (FGM/C) sowie Früh- und Zwangsverheiratung (CEFM) engagieren. Bisher wird der Großteil der Sensibilisierungsarbeit zu Gewalt gegen Frauen und Mädchen von Frauen geleistet. Insbesondere FGM/C wird häufig als “Frauenangelegenheit” betrachtet. Männer mischen sich kaum in das Thema ein und sind schlecht darüber informiert, was diese Praxis wirklich ist. Da FGM/C und CEFM aber alle Mitglieder der Gemeinschaft betreffen, spielen auch Männer eine Schlüsselrolle bei der Beendigung dieser Praktiken. 

Die CHANGE-Mediatoren führen ab Oktober 2020 eigenständig Behaviour Change Activities (BCAs) durch. Zuvor wurden sie in einem achtmonatigen Schulungsprogramm u.a. zu den Themen Geschlechtergleichstellung, Kritische Männlichkeit, Umgang mit Betroffenen von FGM/C und CEFM, Begleitung von traumatisierten Menschen für ihre Arbeit als CHANGE-Mediatoren vorbereitet. 

Wenn Sie Fragen an die CHANGE-Mediatoren haben oder sie für eine Aktivität in Ihre Organisation/ Institution einladen möchten, können Sie sich gerne an die Projektreferentin unter jill.nwosu@lessan.eu oder 0178 9195164 wenden. Frau Nwosu wird dann den Kontakt herstellen. 

Hier finden Sie die Termine der Behaviour Change Activities, die von den CHANGE-Mediatoren durchgeführt werden.  

Erste BCA

Leitung: Mubin & Wahab Leitung: Daniel & Yonas
Termin: im Dezember  Termin: Anfang Dezember
Geschlossene Gruppe Geschlossene Gruppe

Die Profile der CHANGE-Mediatoren

Yonas

Ashebir

Toure

Touré

Mubin

Wahab

Kutaiba

Alan

Ahmed

Islam