Tanztheater

 

Was ist gefährlich für Dich? Was macht Dich stark? Was ist Tanz? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich die Gruppe “Tanz Dich frei!”. Durch Tanz und Musik fördert das Projekt das Selbstwertgefühl, das Körpergefühl und die innere Fokussierung der Teilnehmenden. Gemeinsam in einer transkulturellen Gruppe zu tanzen und eigene Bewegungssequenzen zu entwickeln ist eine empowernde Erfahrung für alle.

Durch verschiedene Methoden des zeitgenössischen Tanzes bekommen die Jugendlichen die Möglichkeit, mit Erfahrungen von Diskriminierung umgehen zu lernen und gleichzeitig eine Stärkung der eigenen Persönlichkeit zu erleben. Im Vordergrund stehen der Lernprozess, die Freude an kreativer Bewegung und eine stärkende Gruppenerfahrung. Das Projekt bietet damit Kindern und Jugendlichen einen Zugang zu Bewegung und Begegnung, die zumeist keinen Zugang zu Tanz oder anderen künstlerischen Ausdrucksformen haben.

 

Das Projekt kooperiert mit der Tanzvermittlerin Julika Schlegel (https://julika-schlegel.com/work). Die pädagogische und organisatorische Leitung übernimmt die Projektkoordinatorin Emmanuella Nketiah.


Kontakt:

 

Emmanuella Nketiah

Tel: +49 163 9256 111

silva.goldy93@gmail.com   

lessan 2019 © All rights reserved