Women Boost

Das Lotsinnenprojekt

Frauen mit insbesondere afrikanischem Migrationshintergrund, die bislang keinen Zugang zu den Regelangeboten im Bereich der Bildung, Integration, Kultur und Teilhabe gefunden haben, werden durch das Projekt „Women Boost“ beraten und unterstützt.

„Women Boost“ setzt dort an, wo die Teilnehmerinnen zu finden sind – in den Communities. Die Frauen werden daher durch geschulte Lotsinnen aus ihrer Community zu den verschiedenen Maßnahmen, wie zum Beispiel zu einem Sprachkurs, begleitet. Diese Lotsinnen wissen von den Umständen der Frauen und die Herausforderungen einer gelungenen Integration. Sie werden regelmäßig geschult und fachlich begleitet.

Neben der Begleitung und Unterstützung durch die Lotsinnen, wird mit einem breit aufgestellten Veranstaltungsplan Informationsabende in den verschiedenen Moscheen und Kirchengemeinden durchgeführt. Im Rahmen der Veranstaltungen werden die vielfältigen Beratungsangebote im Bereich der Integration und des Empowerments für Frauen vorgestellt.

Das Projekt „Women Boost“ hilft den Frauen somit sich beruflich und persönlich zu entfalten. Hierdurch wird ein Beitrag zur weiblichen Vielfalt innerhalb der Gesellschaft geleistet.

Kontakt:

Sania Butt (Projektkoordination)
Tel.: 0178 399 65 23
sania.butt@lessan.eu

 

lessan 2019 © All rights reserved